Adlerwarte Berlebeck

Die Adlerwarte Berlebeck lädt zum Entdecken vieler Vogelarten ein.

Der Standort der Adlerwarte zwischen Externsteine und Hermannsdenkmal zog in kürzester Zeit viele Besucher an. In den fünfziger Jahren erlangte die Adlerwarte Weltruhm durch die bekannten Filme wie "Die Schlangengrube und das Pendel" sowie die unvergessene "Geierwally" mit Barbara Rütting. Der Steinadler Peter flog zur Prämiere des bekannten Films "Valley of the Eagles" (Im Tal der Adler) sogar mit Kati Deppe nach New York. Ende der 60iger Jahre bezeichnete sich die Adlerwarte zu Recht als größte und älteste Greifvogelwarte Europas.

Aus Altersgründen suchte das Ehepaar Deppe Anfang der 70er Jahre nach einem geeigneten Nachfolger für die Adlerwarte. 1972 entschlossen sie sich, die bereits weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannte und Europas älteste Greifvogelstation an die Stadt Detmold zu übergeben. Damit war gewährleistet, dass ihr Lebenswerk ganz in ihrem Sinne weitergeführt wird.

Mehr Informationen zur Adlerwarte Berlebeck finden Sie hier.



Buchen Sie jetzt dieses Angebot!